Messtechnik

 

 

CO2-Messgerät zur Gasmessung in der Kompostierung
Zur raschen und einfachen Überprüfung des Kohlendioxid-Gehaltes von Komposten.

Mit Hilfe einer Speziallanze und einer Handpumpe (Gummiball) wird die Luft aus der Kompostmiete in den Messzylinder gepumpt. Dieser ist mit einer Spezialflüssigkeit gefüllt, die das Kohlendioxid aus der angesaugten Luft absorbiert.
Durch diesen Vorgang steigt die rote Flüssigkeit in der Messsäule an und zeigt den Kohlendioxidgehalt in Prozenten an. Die Messgenauig-keit ist ± 0,2 Vol.%.

co2.JPG

 

 

Das Digitale-Sekunden-Thermometer ermöglicht eine schnelle Temperaturmessung und ist daher für den Einsatz in der täglichen Überprüfung der Kompostmieten bestens geeignet.
Selbstverständlich kann das Digitale-Sekunden-Thermometer auch für andere Messanwendungen eingesetzt werden.
Je nach verwendetem Messfühler ist eine Messung in Flüssigkeiten, weichplastischen Medien, Luft/Gasen, etc. und an kleinsten Ober-flächen/Objekten möglich.

thermometer.JPG