Messtechnik

 

CO2-Messgerät zur Gasmessung in der Kompostierung
Zur raschen und einfachen Überprüfung des Kohlendioxid-Gehaltes von Komposten.

Mit Hilfe einer Speziallanze und einer Handpumpe (Gummiball) wird die Luft aus der Kompostmiete in den Messzylinder gepumpt. Dieser ist mit einer Spezialflüssigkeit gefüllt, die das Kohlendioxid aus der angesaugten Luft absorbiert.
Durch diesen Vorgang steigt die rote Flüssigkeit in der Messsäule an und zeigt den Kohlendioxidgehalt in Prozenten an. Die Messgenauig-keit ist ± 0,2 Vol.%.

 

 

 

 

 

co2.JPG

Das neue Thermometer G1791 mit Bluetooth-Funktion dient für eine präzisere und schnellere Messung der Temperatur und ermöglicht zugleich eine Echtzeit Übertragung der gemessenen Daten auf Ihr Smartphone. Aufgrund der robusten und wasserfesten Bauweise ist eine Messung in Flüssigkeiten, weichplastischen Medien, Luft bzw. Gasen und weiteren verschiedensten Oberflächen und Objekten möglich.

Nähere Informationen finden Sie hier: Icon Therometer G1791 - Betriebsanleitung.pdf (511,1 KB)

 

 

 

IMG_20190912_080530_009.jpg

KMQS ist eine neu entwickelte Software, welches die Verwaltung eines Kompostplatzes erleichtert soll. Die gesammelten Daten werden durch Bluetooth an das KMQS übertragen, wo diese analysiert werden können und somit eine Qualitätssicherung stattfinden kann.  Zudem bietet die Software den entscheidenden Vorteil, dass die Daten jederzeit und überall abrufbar sind.

Details zur Software finden Sie hier: Icon KMQS Broschüre.pdf (3,3 MB)

Unbenannt2.PNG